logo

copyright: E. Schumacher

Eva Schumacher
Heilpraktikerin/Bindungsenergetik

Frau Schumacher hat viele Jahre als Rechtsanwältin gearbeitet und hat sich 2014 einem neuen Berufsfeld zugewendet, der Psychologie. Nach erfolgreich absolvierter Heilpraktikerausbildung und anschließend einer 4-jährigen Ausbildung am Institut für Bindungsenergetik in Hamburg, arbeitet sie seit Frühjahr 2021 als bindungsenergetische Therapeutin.

Die Bindungsenergetik* ist eine psychotherapeutische Methode, die vor allem auf den Erkenntnissen der modernen Bindungs-, Gehirn- und Herzforschung beruht. Sie unterstützt die Menschen dabei, die Verbindung zu sich selbst herzustellen und zu stärken. Auf diesem Weg kann die wahre eigene Natur entdeckt und entfaltet werden. Jeder von uns ist von Natur aus mit Eigenschaften, Fähigkeiten, Begabungen und weiteren Ressourcen ausgestattet, die in ihrem Zusammenspiel die ideale Basis für die Bewältigung der Lebensaufgaben bilden. Es geht darum, diese persönlichen Ressourcen kennenzulernen und im Laufe unseres Lebens voll zu entfalten.

In der Bindungsenergetik lässt sich der Therapeut vom Herzen der jeweiligen Person leiten. Denn in der Herzenergie sind alle wichtigen Informationen lebenslang erhalten. Die behandelte Person lernt dabei, ihre Anlage von gelernten Mustern zu unterscheiden. Eine Verbindung zwischen dem Herzen und dem Verstand wird angestrebt, um letztendlich den eigenen Weg zu erkennen und zu gehen.

Die Bindungsenergetik ist geeignet für alle Menschen, die sich Unterstützung und Begleitung in
folgenden Bereichen wünschen:

1. psychische Probleme, wie zum Beispiel:

übermäßige Sorgen und Ängste, depressive Verstimmungen, Burnout-Syndrom, Identitätsschwierigkeiten, Essstörungen oder Schlafstörungen, psychosomatische Beschwerden oder nach traumatischen Erfahrungen.

2. Schwierigkeiten im privaten oder beruflichen Bereich, wie zum Beispiel:

Konflikte in der Familie oder im Beruf, Krisensituationen, Beziehungsschwierigkeiten, jede Form von Stress, Druck und Überforderung, Unentschlossenheit oder mangelnde Durchsetzungsfähigkeit.

3. Selbsterfahrung, Persönlichkeitsentwicklung und Identitätsstärkung, wie zum Beispiel:

Wer bin ich eigentlich und welchen Fähigkeiten und Eigenschaften kann ich vertrauen?
Was möchte ich in meinem Leben erreichen und warum?
Kenne ich meine eigenen Bedürfnisse und kenne ich meine gesunden Grenzen?
Was sind meine persönlichen Voraussetzungen für Zufriedenheit und Zuversicht?

Frau Schumacher steht Ihnen gerne auch für ein unverbindliches und kostenloses Einzelgespräch in vertraulicher Atmosphäre (Dauer ca. 30 Minuten) gerne zur Verfügung.

Kontakt und Terminvereinbarungen:
Eva Schumacher
Tel.: 0152 2305 4639
E-Mail: eva.schumacher.be@web.de

* Die Bindungsenergetik gehört nicht zu den psychotherapeutischen Verfahren, die derzeit als wissenschaftlich anerkannt gelten und wird als „Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz“ angewandt.