logo

Aktuelles

Yoga-Workshop 15.10.22

Alignment. Von unten nach oben. Ausrichtung und Aufrichtung.

copyright: S. Mandel

Was erwartet dich?

Der Schwerpunkt der Yoga-Praxis wird auf der genauen Ausrichtung der Füße in den stehenden Asanas liegen, unserem Fundament. Daraus folgt die Ausrichtung der Knie und Hüften. Wir üben Stehpositionen, Hüftöffner und arbeiten mit dem Beckenboden. Verspannungen in der Gesäßmuskulatur können sich lösen, die Durchblutung im Beckenraum wird angeregt, Ischias-Probleme und Menstruationsbeschwerden können gelindert werden.

Was hast du davon?

Ein konkretes Alignment orientiert sich immer an der ursprünglichen gesunden Ausdrucksform deines Körpers. Wenn wir an unserem Fundament und unserer Aufrichtung arbeiten, dann kommen wir in ein Gefühl der Erdung und stärken unser Vertrauen. Vertrauen in uns selbst, in andere und in den Prozess des Lebens.

Die Arbeit mit den Hüften ist darüber hinaus eine gute Vorbereitung auf das Sitzen für eine geführte Meditation zur Regeneration des Geistes. In einer abschließenden Yoga-Nidra-Szession gehen wir auf eine Reise zu uns selbst und gleiten in eine tiefe Entspannung. Die Yoga-Nidra-Einheit begleite ich mit Reiki-Energie für die ganze Gruppe.

Welches Thema begleitet uns im Workshop?

Shiva und Shakti – zwei untrennbare Aspekte des absoluten universellen Bewusstseins Paramshiva. Beide Kräfte wirken in uns. Was bewirkt die weibliche Energie Shakti in uns? Wie können wir Prana-Shakti in uns aktivieren?

Termin:  15. Oktober 2022, 14.00 – 17.00 h
Kosten: 49,- Euro inkl. MwSt.

Ich freue mich über deine Anmeldung:

Simone Mandel, Yoga-Lehrerin
Fon: 01 73 / 24 66 233, e-mail: simonemandel@alice.de

Die Kursgebühr bitte vor Beginn des Kurses auf das folgende Konto überweisen:
Simone Mandel, Hamburger Sparkasse, IBAN DE 25 2005 0550 1247 4700 22